11.01.1997

1. offenes E-Dart Turnier in der Wirtschaft "Bonn" 30 Teilnehmer Sieger: Gerd "Schlappi" Jacobs (nicht DSC); Bericht in der Rheinzeitung über den DSC

17.01.1997

DSC 3 verliert 9:1 gegen DC Kastellaun 2

18.01.1997

2. Mannschaft besiegt in Kastellaun den 1. DC Kastellaun 3 mit 6:4 (letztes Spiel der Hinrunde Saison 96/97, bisher ungeschlagen)

01.02.1997

2. Mannschaft gewinnt gegen 3. Mannschaft 7:3

02.02.1997

Jahreshauptversammlung: Neuwahlen: 1. Jugendwart wird gewählt (Heinz Pinger), 1. Vorsitzender M. Lehmann, 2. Vorsitzender M. Fries, Kassierer M. Benitez, Schriftführer O. Grabus, Beisitzer A. Lehmann; Beschluss über Anschaffung eines Kummerkastens

02.02.1997

Sabine Gierlich tritt dem Verein bei.

03.02.1997

Kummerkasten wird von A. Lehmann angebracht

14.02.1997

DSC 3 verliert 9:1 gegen Schloßdarters

14.02.1997

DSC II gewinnt gegen DC Knochens mit 8:2; DSC III verliert gegen DC Schloßdarters mit 2:8; DSC I (4 Spieler) spielt gegen DC Burgdarters mit 5:5

23.02.1997

Vorstandsitzung

27.02.1997

Georg Stockhausen tritt dem Verein bei.

28.02.1997

DSC 2 verliert 6:4 gegen DC Kastellaun 2

01.03.1997

DSC 1 gegen Boppard

02.03.1997

DSC 3 gegen Kastellaun 3

14.04.1997

Coskun Cinar tritt dem Verein bei.

19.04.1997

DSC II spielt 5.5 gegen Schloßdarters.

20.04.1997

Fahrt nach Marburg mit 9-Sitzer auf DDV-Ranglistenturnier: Olli, Bine, Achim, Gitte, Coach, Andy, Pit, Duri, Mary Peter A.

24.04.1997

Vorstandsitzung: Diskussionen über Einzugsermächtigungen des Beitrages, und über Satzungsänderungen § 13, § 1

03.05.1997

RPDV-Meisterschaft in Worms: P. Kratz wird 16., S. Rink wird zum 3. Mal Rheinland-Pfalz-Meisterin

06.05.1997

P. Auster (Teamcaptain DSC II) bittet um Spielverlegung gegen DC Johanny

09.05.1997

13.Spieltag: bisher keine Antwort von DC Johanny betreffs der Spielverlegung, Johanny erscheint nicht im Spiellokal, Heimrecht hat DSC, RHL angeschrieben und Sachlage erläutert, Johanny will Spiel als verloren gelten lassen

10.05.1997

Nachricht von Sabine (Wirtin), dass das Lokal nur noch bis 28.05.97 auf sei, und sie dann raus müsse

11.05.1997

Vorstandsitzung bei Grabus/ Benitez, Diskussionen über weiteren Werdegang des Vereins, Beschluss über Anschaffung eines Schwenkgrills fürs Brexbachtal; ab sofort gilt das Lastschriftverfahren des Vereins.

15.05.1997

P. Kratz berichtet, dass Uwe Müller (Ligaleiter RHL) ihm mitgeteilt habe, dass in der Sache DSC II gegen DC Johanny, entschieden wurde, dass das Spiel nachgeholt werden müsse. (voraussichtlich 01.06.97)

23.05.1997

DSC I spielt unentschieden gegen Oberwesel mit nur 5 Mann

23.05.1997

DSC III verliert 7:3 gegen Kastellaun II

24.05.1997

Das Spiel der Spiele: DSC II gegen DC Kastellaun III (hier geht es um den Meistertitel, bis auf das Nachholspiel gegen DC Johanny) DSC II gewinnt 6:4, nach einem Stand nach den Einzel von 3:3

28.05.1997

Der letzte Tag in der Wirtschaft "Bonn" von Pächterin Sabine May

01.06.1997

Nachholspiel: DSC II gegen DC Johanny: Vereinslokal ist geschlossen, vergebliche Anrufe bei Johanny mit bitte bei Johanny zu spielen. Johanny taucht am "Bonn" auf, unterschreibt Spielbericht und fährt wieder. Verbindungsaufnahme mit RHL, sowie schriftliche Stellungnahme zum Vorfall.

05.06.1997

Spiel gegen Johanny von DSC 2 wird nicht gewertet. M. Grabus stimmte versehentlich für die falsche Mannschaft.

08.06.1997

Mitgliederversammlung: Satzungsänderungen § 13 Abs. 2, § 1 Abs. 1 und GO 4u.6; Mannschaftsaufstellung Saison 97/98 RHL, Gespräche über neues Spiellokal "501" erstmalig wird eine Versammlung abgebrochen

08.06.1997

H. Pinger legt sein Amt als Jugendwart und Teamcaptain der 3. Mannschaft nieder.

08.06.1997

Vorstand stellt Antrag auf Außerordentliche Versammlung für 06.07.97

14.06.1997

RHL-Masters in Beltheim: M. Lehmann belegt 3. Platz, M. Benitez wird 5. Bekanntgabe, das am 29.06.97 entschieden wird, wer Meister der 2. Liga wird.

14.06.1997

RPDV Dart Aktuell erscheint: P. Kratz wird als die Hoffnung von Neuwied bezeichnet., S. Rink und P. Kratz qualifizieren sich für die German Masters in Bad Soden.

15.06.1997

Besichtigung des Bistro "501" durch den Vorstand

29.06.1997

Deligiertenversammlung der RHL: Beschluss über den Meister der 2. Liga. DSC 2 gegen Johanny wird für unentschieden beschlossen, somit wird Kastellaun 2 Meister und DSC 2 Vize. M. Grabus stimmte versehentlich für die falsche Mannschaft.

06.07.1997

Außerordentliche Versammlung im Bootshaus, da kein Schlüssel mehr von "Bonn": Beschluss über neues Vereinslokal im 501.M. Küpper neuer Jugendwart, A. Hildebrandt TC. RPDV, M. Schmitz STC RHL 3,

07.07.1997

Treffen im "501":Gespräche über Umbau und Renovierung
501 aussen

18.07.1997

Fahrt ins Brexbachtal

26.07.1997

Lieferung und Beginn der Decke 12 Std.

26.07.1997

M. Lehmann im Krankenhaus

28.07.1997

Fertigstellung der Decke und Beginn der Boardwand 12 Std.

31.07.1997

Lieferung der Theke und Montage der Beleuchtung 8 Std.

01.08.1997

Verkleidung der Boardwand, sowie der Anstrich 8 Std.

01.08.1997

Abstimmung über die Ehrenmitgliedschaft von Wolfgang Grabus und Udo Schmitz

02.08.1997

Fertigstellung der Boardanlage im 501, Teppich 8 Std.
501 innen

23.08.1997

Vorstandsitzung: Vorstandsitzungen ab sofort einmal im Monat; Damen sollen in einer Damenmannschaft gemeldet sein; Neue Trainingstage; Konsequentere Vorgehensweise bei Mannschaftsaufstellungen; RHL Eigenanteil von 20,-DM, RPDV Eigenanteil 15,-DM

30.08.1997

2. Summer Day & Night: Bekanntgabe der Ehrenmitgliedschaft

08.09.1997

Marco Dünchem und Wolfgang Ürz treten dem Verein bei.

22.09.1997

Eric Abels und Daniel Unkelbach treten dem Verein bei.

11.10.1997

Erstmalig nach 7 Jahren Vereinsgeschichte DSC Kastanie 1 besiegt mit 7:3 1. DC Kastellaun 1 in Kastellaun ( 8 Bestleistungen), DSC Kastanie 2 spielt gegen DC Kastellaun 2 unentschieden.

18.10.1997

Michael Küpper Verlobung

20.10.1997

Transfer von Cinar Coskun in RHL 3

12.11.1997

M. Lehmann erstellt den "Kastanie" Bildschirmschoner

16.11.1997

Simone Weindl tritt dem Verein bei. Startgeldrückerstattung wird wieder eingefroren

16.11.1997

Mitgliederversammlung: einstimmige Beitragserhöhung auf 10,-DM für aktive Mitglieder; Beschluss über Konsequentere Vorgehensweisen bei nicht zahlenden Mitgliedern

06.12.1997

DSC 1 verliert 4:6 gegen DF Oberwesel

06.12.1997

DSC 2 gewinnt 6:4 gegen Daily Darters

07.12.1997

Claudia Schauren tritt dem Verein bei

07.12.1997

Vereinsmeisterschaft 97: Herren(15): M.Lehmann besiegt Michael Küpper mit 2:0, 2:1, 2:0 u. 2:0; Damen (7): G. Pfnausch besiegt S. Weindl mit 2:1, 1:2, 2:1 Jugend (4): M. Dünchem besiegt Arabella Müller mit 2:0, 2:0
sieger97

08.12.1997

Michael Küpper und Oliver Grabus holen Erkundigungen über Jugendarbeit ein.

   

News  

 
Der Meistertitel in der RHL
ist sicher!
Unsere "Erste" hats nach
17 Jahren wieder
geschafft!
-------------------------
   

Besucher  

Heute9
Monat803
Insgesamt50347